Dienstag, 24. November 2015

Lambertz Weihnachtsgebäck - tolle Leckereien zur Weihnachtszeit



Lambertz - Weihnachts-Tradition seit 1866


Heute möchte ich passend zur Weihnachtszeit von den tollen Köstlichkeiten der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG berichten. Aachener Printen, Nürnberger Lebkuchen, Dominosteine und Mozartkugeln gehören zum Kernsortiment von Lambertz. 
Ich durfte über hallimash die leckere Geschenk-Truhe mit den besten Leckereien aus dem Hause Lambertz testen.
Aber auch für euch gibt es ein besonderes Special: das Lambertz-Konditoren-Probierpaket, welches ihr für 14,95 Euro online bestellen könnt.

Inhalt der Geschenk-Truhe




1,7 kg leckeres Gebäck befinden sich in der Holz-Truhe. Allein schon die schwarze Holz-Truhe verleiht dem Ganzen schon einen edles Aussehen.





Öffnet man die Truhe kommen verschiedene ausgewählte Lebkuchen und Pralinen-Variationen zum Vorschein:

200 g Lambertz-Time (Lebkuchenmischung)
100 g Dessert-Spitzkuchen
200 g Schoko-Printen
200 g Schoko-Spekulatius
175 g Domino-Mischung
100 g Mandel-Spitzkuchen
200 g Schoko-Lebkuchen

100 g Honig-Saft-Printen
300 g Dose "Zum Fest"
200 g Mozartkugeln
 







Ganz besonders ist hier die Lebkuchendose "Zum Fest", welche mit ihrem weihnachtlichen Design schon vorher in unserer Familie bekannt war und auch gerne verschenkt wurde.

In der Truhe war wirklich für jeden etwas dabei. Ich finde die Mandel-Spitzkuchen  wirklich sehr lecker, während mein Freund das Schoko-Spekulatius bevorzugt hat.

Auch sehr lecker und praktisch, wenn mal kurzfristig Besuch kommt: die Lambertz Time Mischung.




Doch wer steckt eigentlich hinter Lambertz? Dr. Hermann Bühlbecker ist das Gesicht des Unternehmens und hat mit nur 27 Jahren den Familienbetrieb übernommen. Er ist sozial engagiert und Träger des Bundesverdienstkreuzes (2004), „National Entrepreneur Of The Year“ (FAZ, Manager Magazin und Ernst & Young 2002), Honorarkonsul der Republik Côte d’lvoire (2011) und trägt noch viele weitere Ämter. Er vertritt das Unternehmen jedes Jahr auf der Internationalen Süßwarenmesse und ist Gastgeber der legendären "Lambertz Monday Night" mit ihrer Schoko-Fashionshow.

Die Lambertz-Geschenke-Truhe kostet 39,95 Euro und ist defintiv jeden Cent wert. Nicht nur die hochwertigen Gebäck-Spezialitäten überzeugten uns, auch die wertige Holz-Truhe sticht sofort ins Auge. Die Produkte sind sowohl im Handel als auch im Online-Shop erhältlich.

Wie sieht es bei euch aus? Backt ihr zur Weihnachtszeit selbst oder kauft ihr eure Naschereien im Supermarkt/Online-Shop? Kennt ihr Lambertz bereits und konntet ihr schon deren Produkte testen?

Viele liebe Grüße,
Isabel 




1 Kommentar:

  1. Uiuiuiui na das ist ja mal eine riesige Box!
    Viele Leckereien, die würde ich alleine gar nicht schaffen :D
    Zu Weihnachten verschenke ich immer gerne Lind, besonders Lindor sind bei uns beliebt!

    Liebst, Colli
    Ps. Heute verlose ich bei meinem Nikolausgewinnspiel eine wunderschöne Daniel Wellington!
    Schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen