Mittwoch, 27. Mai 2015

L’Oreal Paris La Palette Nude Beige + False Lash Superstar Mascara

Ich habe beim dm Bloggergewinnspiel gewonnen und durfte die zwei Neuheiten von L’Oreal Paris testen. Hierbei handelt es sich um die "La Palette Nude Beige" und den "False Lash Superstar Mascara". Vorab muss ich sagen, dass ich eigentlich schon immer ein Fan von L'Oreal bin, gerade die Mascara und Nagellacke überzeugen mich sehr. Jedoch hat mir ein Produkt dieser Neuheiten nicht so gut gefallen.



Zuerst zur "La Palette Nude" in 02 beige: diese Palette wird in allen Drogerien verfügbar sein, online habe ich sie auch schon auf Amazon entdeckt (knapp 20 Euro!). Sie enthält 10 Lidschatten in abgestimmten Nude-Tönen, von einem hellen Beige über verschiedene Brauntöne bis hin zu Schwarz. Pro Lidschatten 0,7 g  Gewicht, macht ein Gesamtinhalt von 7,0 g. Vier der Lidschatten (2, 4, 5 und 8) haben ein schimmernd-glitzerndes Finish, während die restlichen Lidschatten matt sind. Von den Farben her ist für jeden etwas dabei. Leider haben die Lidschatten keine speziellen Bezeichnungen/Namen, deshalb habe ich sie nummeriert.






Im Deckel der Box ist ein praktischer und großer Spiegel integriert, gerade für unterwegs ist das super.
In der Box ist eine Kombination von Schwammapplikator und Pinsel enthalten. Jedoch für 10 Farben nur zwei Applikatoren ist nun doch etwas wenig. Aber in der Regel hat man ja zuhause mehrere Applikatoren im Angebot, da ist das nicht so tragisch. 




Nach dem Swatchen war ich leider eher nicht so begeistert, die Pigmentierung ist eher schlecht und der Auftrag auch nicht so einfach. Lediglich die Glitzer-Lidschatten und die beiden dunkleren Lidschatten (Nr. 9 und 10) waren von der Pigmentierung okay, der Rest war eher enttäuschend.






Ich habe mich mal an einem AMU versucht, das Ergebnis war eher mittelmäßig. Die Farben ließen sich eher schlecht verblenden, die Applikatoren waren dabei auch nicht gerade hilfreich. Auf jeden Fall sollte man eine Base verwenden, da die Lidschatten sonst nicht halten, bzw. die Deckkraft auch nicht so dolle ist. Auf dem beweglichen Lid ist die Farbe Nummer 6, in der Lidfalte Nr. 8 und unter dem Auge Nr. 9.






Und nun zum "False Lash Superstar Mascara": in 2 Schritten kommt ihr euren Traumwimpern näher! Ich bin schon immer ein Fan von L'Oreal Mascara gewesen und auch diese hat mich nicht enttäuscht. Die Mascara ist für knapp 13 Euro erhältlich und sollte demnächst in den üblichen Drogerien im Sortiment zu finden sein.




Im ersten Schritt wird der Primer aufgetragen, dieser sorgt für Volumen und Dichte. Nach kurzem Trocknen wird der schwarze Topcoat (mit 4 mm langen Fasern angereichert) aufgetragen und verleiht den Wimpern tiefschwarze Farbe.




Der Effekt ist schon deutlich sichtbar und ich finde dieser Look ist für AMU's sehr gut geeignet. Dieses Produkt hat mich auf jeden Fall überzeugt, ich kann die Mascara wirklich weiter empfehlen.






Wie findet ihr die beiden Neuheiten von L'Oreal? Habt ihr sie schon getestet oder möchtet ihr euch diese kaufen?

Liebe Grüße,
Isabel






Kommentare:

  1. danke für deinen kommentar. dir geht es dann ja genauso wie mir. die swatches sind bei mir auch so krümelig geworden. dein amu hast du aber dennoch gut hinbekommen. auch deine wimpern sehen toll aus *-*
    zum preis weiß ich nur,dass er bei amazon und im dm um 20 euro liegt. liebe grüße

    AntwortenLöschen
  2. du hast so wunderschöne augen <3
    ich werde mir den false lash superstar auch kaufen, der sieht richtig toll aus.
    deine review ist echt gelungen :)

    lg sabi

    AntwortenLöschen
  3. boah deine Wimpern hätte ich gerne :)
    dein post gefällt mir sehr gut. bin über Facebook auf dich gestoßen.
    ich werde in Zukunft mal öfters vorbei schauen :)
    liebste grüße tina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Lidschattenpalette ist wunderschön!
    Das Make-up steht dir richtig gut :)
    xx Lia
    liaslife

    AntwortenLöschen